Moneymaxx

Historie der Moneymaxx Versicherung

Die Moneymaxx Versicherung war ein Tochterunternehmen der Deutscher Ring Lebensversicherung AG, welche zugleich als Risikoträger für die Moneymaxx Produkte fungierte. Ursprünglich wurde Moneymaxx 1995 als deutsche Tochter des niederländischen Versicherungskonzerns AEGON in Düsseldorf gegründet. 2005 wurde sie von dem Basler-Vorgänger Deutscher Ring Lebensversicherung AG übernommen, verlor jedoch 2010 den Status als eigenständige Tochter.

Ab 1995 bot Moneymaxx ausschließlich fondsgebundene Vorsorgeprodukte an und bediente damit alle 3 Schichten der Altersvorsorge und Risikovorsorge. Moneymaxx bezeichnete sich daher selbst als Spezialist für fondsgebundene Vorsorgelösungen.

Ab 2012 bot Moneymaxx die Grundfähigkeitsversicherung, deren Produktbezeichnung Moneymaxx Bodyguard lautete, als Versicherungslösung nicht mehr an.

In 2015 wurde die Moneymaxx als Marke aufgelöst und von der Basler Versicherung mit der Tochtergesellschaft Basler Leben zusammengeführt. Die Marke Moneymaxx für fondsgebundene Vorsorgeprodukte wurde seitdem nur noch im Bestandsgeschäft weitergeführt.

Fazit zur Moneymaxx Grundfähigkeitsversicherung

Die Moneymaxx Grundfähigkeitsversicherung wird inzwischen nicht mehr angeboten und kann somit nicht mehr bewertet werden.

 

Diese Seite bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 4.2 / 5. Anzahl Bewertungen: 87

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.